Aktuelles

14.10.19     Springlehrgang mit Sandra Auffarth

Der RuFV >>von Driesen<< Asperden-Kessel ist sehr glücklich darüber, dass es mit Hilfe von Judith Emmers gelungen ist Sandra Auffarth für einen Springlehrgang in Asperden zu gewinnen. Sandra Auffarth hat zahlreiche Medaillen auf Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften, Weltreiterspielen, Olympia und weiteren Großereignissen gewonnen.

Der Lehrgang findet vom 30.11 - 01.12.2019 in den Reithallen an der Maasstraße in Asperden statt, es werden insgesamt 4 Stunden mit jeweils 4 Teilnehmern angeboten. Die Kosten belaufen sich auf 100,00 Euro pro Teilnehmer und müssen bis zum 20.10.19 auf dem Konto bei der Volksbank an der Niers DE58 3206 1384 0000 0610 18 eingegangen sein. Vorab müssen sich die Teilnehmer in der Reithalle in eine Liste eintragen, diese wird am 14.10.2019 (gegen Abend) aufgehängt.

Bei Rückfragen steht Angelika Jacobs als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Mail.: geschaeftsfuehrung@rv-asperden-kessel.de

Tel.: +49 (0)2827 - 9653


03.10.19     Erfolgreiche Kreismeisterschaften für den RuFV

Zum vorerst letzten Mal fanden am Wochenende die Kreismeisterschaften in Dressur und Springen beim ausrichtenden RV Lohengrin Hau statt. Zwölf Jahre Lange waren wir ununterbrochen zu Gast in Bedburg Hau und möchten uns an dieser Stelle beim Vorstand und den Mitgliedern des RV Lohengrin für die stets gute Organisation der Kreismeisterschaften bedanken, wir waren sehr gerne zu Gast bei Euch.

Auch in diesem Jahr präsentierten sich die Mitglieder des RufV >>von Driesen<< Asperden-Kessel mit ihren Ponys und Pferden auf den Kreismeisterschaften in sehr guter Form. Wir dürfen uns über frischgebackene Kreismeister und über weitere zahlreiche Platzierungen freuen:

  • Lara Jacobs wird mit Macy Kreismeisterin in der Ponyspringprüfung der Klasse A*
  • Helena Eyckholt wird mit Salino Ey Kreismeisterin in der Springprüfung der Klasse A*
  • Malin Duvenhorst gewinnt mit Concepta die Silbermedaille in der Springprüfung der Klasse A*
  • Marie-Sophie Ophey freut sich über die Bronzemedaille in der Springprüfung der Klasse A*
  • Die Mannschaft rund um Kristin Lange, Jule Hinckers, Carina Schoofs und Eliane Smittenberg wird Kreismeister im Mannschaftsspringen der Klasse L
  • Annalena Ophey belegte mit Perle den 3. Platz in der Einzelwertung des Nachwuchscups Springen
  • Die Mannschaft rund um Emma Ophey, Stella de Winkel, Annalena Ophey und Fritz Ophey belegte den 2.Platz im Nachwuchscup Springen
  • Ebenfalls den 2.Platz belegte die Mannschaft rund um Cara Raem, Caroline Lamers, Stella de Winkel und Lena Schmid im Nachwuchscup Dressur


18.09.19     Helferfest beim RuFV >>von Driesen<< Asperden - Kessel

am Freitag den 04.10.19 um 19.30 Uhr in der Reithalle

Gerne möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern ganz herzlich bedanken.

Diese Einladung gilt allen Helfern die uns an den Veranstaltungstagen, in der Vorbereitung und bei den Aufräumarbeiten unterstützt haben.

Ohne eure Hilfe wäre es definitiv nicht möglich, solch gelungene Veranstaltungen zu meistern und zu einem solchen Erfolg zu führen.

Daher möchten wir euch gerne zum HELFERFEST einladen.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. 

Wir freuen uns auf ein paar gemeinsame Stunden in geselliger Runde...

Ich freue mich auf viele „ Helfer“ beim HELFERFEST 2019


Für den Vorstand 

Wolfgang Kösters

 

24.08.19     Die ersten Bilder vom großen Sommerturnier sind online

In unserer Galerie findet ihr die ersten Bilder vom großen Sommerturnier weiterlesen

Darüber hinaus hat Mischys Fotografie am Samstag sehr schöne Bilder auf dem Springplatz gemacht, die Bilder findet Ihr hier: mischys fotografie


24.08.19     Jugendausflug zum CHIO Aachen

Vielen Dank für das schöne Bild vom Jugendausflug des RuFV zum CHIO 2019. 5o Kinder, Jugendliche und Erwachsene machten sich am 17.07.19 auf dem Weg zum Weltfest des Pferdesports in Aachen. Es war ein toller Tag mit sehr vielen Eindrücken und einem tollen Programm.


23.08.19     Erfolgreiches Sommerturnier beim Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel

Amazonen siegreich im Hauptspringen

Am vergangenen Wochenende fand an der Maasstraße in Asperden-Kessel das traditionelle große Sommerturnier statt. Mit einer sehr guten Nennungszahl und einem vollen Programm von Freitagmorgen bis Sonntagabend hatte sich bereits im Vorfeld abgezeichnet das auch das diesjährige Turnier zu einer Veranstaltung mit gutem Sport und hohem Unterhaltungswert führen wird.Einen Höhepunkt des Turniers bildete die Springprüfung der Klasse M* mit anschl. Stechen, dem Preis der Firma Metallbau Schilloh. Mit Eliane Smittenberg vom heimischen Reit- und Fahrverein von Driesen Asperden-Kessel, Sophia Beckmann vom Club der Pferdefreunde Goch und Nicole van de Kamp, ebenfalls vom Reit- und Fahrverein von Driesen Asperden-Kessel, konnten 3 strahlende Amazonen die Hauptprüfung im Springreiten für sich entscheiden.


Erfolgreich vor heimischer Kulisse

Es ist immer etwas Besonderes hier in Asperden auf dem eigenen Turnier zu starten, ein Sieg in der Hauptprüfung und die Siegerehrung vor einer solchen Kulisse setzen dem Ganzen dann noch die Krone auf“, beschreibt Eliane Smittenberg nach ihrem Sieg!  

Mit einer Dressurprüfung der schweren Klasse wurde ein zusätzlicher Programmhöhepunkt geboten. Den Preis der Firma Van Osch Bau- & Forstmaschinen, entschied am Sonntagnachmittag Sophia Dammeyer im Sattel von Volare B für sich. Zweitplatzierte wurde Kahra Alena Baumann mit Fernando und auf Rang drei platzierte sich Robin Kessel im Sattel von Woodstock.

Die besondere Atmosphäre auf einer der schönsten Naturreitanlagen am Niederrhein machen das große Asperdener Sommerturnier zu einer ganz besonderen Veranstaltung. Trotz des zeitweisen schlechten Wetters strömten wieder einmal zahlreiche Besucher nach Asperden und erfreuten sich an dem hochkarätigen Reitsport. Insgesamt wurden 40 Prüfungen auf drei Turnierplätzen in Asperden geboten.

Besondere Ehrungen in Asperden

Am Samstagabend sowie am Sonntagnachmittag konnten noch ganz besondere Ehrungen in Asperden erfolgen. Lukas Wilmsen Himmes aus Kranenburg bekam am Samstagabend vor den vollen Zuschauerrängen in Asperden sein goldenes Reitabzeichen verliehen. Am Sonntag erfolgte die Ehrung für die von Driesen Mitglieder Tobias Müskens und Johanna Vogt, die in diesem Jahr die Rheinischen Meisterschaften im Fahren (Pony Zweispänner) sowie im Springreiten (Junioren) gewinnen konnten.  


Der 1.Vorsitzende Wolfgang Kösters bedankte sich bei allen Mitgliedern des Reit- und Fahrvereins von Driesen Asperden-Kessel, die in den letzten Wochen wieder einmal ein echtes Mammutprogramm absolvieren mussten, damit dieses einzigartige Turnier in Asperden stattfinden kann.

Alle Ergebnisse vom großen Sommerturnier findet Ihr hier: Ergebnisse Sommerturnier Asperden


25.07.19    Tobias Müskens wird Rheinischer Meister bei den Fahrern

Von Freitag, den 19. bis Sonntag, den 21. Juli stand Reichshof-Eiershagen wieder ganz im Zeichen des Fahrsports. Auch Tobias Müskens vom Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel machte sich mit seinen Ponys Max und Mori auf den Weg zu den diesjährigen Rheinischen Meisterschaften und wurde dabei tatkräftig von seinen Beifahrerinnen Anna Hüsges (Dressur) und Frederike Markett (Geländefahrt und Hindernisfahrt) unterstützt.

Auf dem Eiershagener Fahrsportgelände am Sportplatz wurde am Freitag in den frühen Morgenstunden der Dressurwettbewerb ausgetragen, den Tobias mit seinem Zweispänner auf Rang 3 beenden konnte.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Geländefahrt auf der weitläufigen und anspruchsvollen Strecke im hügeligen Gelände rund um den Sportplatz. Tobias konnte diese Prüfung auf dem 5.Platz beenden und schob sich in der Gesamtwertung von Rang 3 auf den 2.Platz vor.

Beim Finale am Sonntag fand dann die Hindernisfahrt auf dem Fahrplatz statt. Es wurde in umgekehrter Reihenfolge der kombinierten Wertung gestartet. 17 Hindernisse mit insgesamt 21 durchfahrten mussten in einer Zeit von 155 Sekunden bewältigt werden. Tobias pilotierte Max und Mori fehlerfrei in einer Zeit von 154,957 Sekunden durch den Parcours und konnte sich somit über den dritten Platz in dieser Prüfung freuen. In der Gesamtwertung bedeutete dieses Ergebnis dann gleichzeitig den Gesamtsieg, denn außer Tobias konnte kein Rheinischer Fahrer diesen anspruchsvollen Parcours fehlerfrei überwinden.

Der Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel gratuliert ihrem Vereinsmitglied Tobias Müskens und seinen Beifahrerinnen Anna Hüsges und Frederike Markett von Herzen zum Gewinn der Rheinischen Meisterschaft 2019.


13.07.19     Die Arbeitseinsätze für unser großes Sommerturnier stehen fest

Liebe Mitglieder,

für unser großes Sommerturnier müssen noch viele Dinge erledigt werden, von daher werden wir wie gewohnt ein paar Arbeitseinsätze durchführen. Wir hoffen auf große Unterstützung und würden uns freuen wenn Ihr uns tatkräftig unterstützt. Bitte zu den Arbeitseinsätzen wie gewohnt etwas Equipement mitbringen (Besen, Schippe, Rechen, Eimer, Lappen). Die Arbeitseinsätze finden wie folgt jeweils ab 19.00 statt:



08.07.19     Inga Schuurman gewinnt mit Cascadello Boy RM das Rheinische Springpferdechampionat bei den 6 jährigen

Inga Schuurman und Cascadello Boy RM siegten am Donnerstag bei den Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld in der Springpferdeprüfung der Klasse M** mit Qualifikation für das diesjährige Bundeschampionat und sicherten sich darüber hinaus den Titel Rheinischer Springpferdechampion 2019. Nachdem Cascadello Boy RM 2017 Hannoveraner Springpferdechampion bei den 4 jährigen und 2018 Rheinischer Springpferdechampion bei den 5 jährigen wurde, machten die beiden den Hattrick jetzt komplett und sicherten sich zum 3 x in Folge den Titel eines Springpferdechampions. Wir gratulieren Inga von Herzen und wünschen ihr und Cascadello Boy RM für das Bundeschampionat in Warendorf viel Erfolg.


07.07.19     Johanna Vogt wird Rheinische Meisterin bei den Junioren

Der RuFV >>von Driesen<< Asperden-Kessel gratuliert ihrem Mitglied Johanna Vogt von Herzen zum Gewinn der Rheinischen Meisterschaft 2019 bei den Junioren. Mit dem Rheinländer Abrisco T (Acorado´s Ass x Melchior AA) zeigte Johanna sehr schöne und schnelle Runden in Langenfeld und konnte sich somit verdient den Sieg bei den Junioren erreiten. Ebenfalls gratulieren möchten wir unserem Vereinsmitglied Mara Anna Terhoeven-Urselmans, die mit ihrer 9 jährigen Stute Castroper Maid (Comme il Fout x Labrador) einen hervorragenden 6.Platz bei den Rheinischen Meisterschaften belegte.


25.06.19     Am Montag den 01.07.19 findet der erste Arbeitseinsatz für unser großes Sommerturnier statt

Am kommenden Montag den 01.07.19 treffen wir uns um 19.00 Uhr zum ersten Arbeitseinsatz für unser anstehendes Sommerturnier. Wer im Besitz von einem Freischneider ist, der wird herzlich gebeten diesen mitzubringen. Außerdem werden beim ersten Einsatz "Schippe, Schuffel, Rechen und Besen" benötigt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.


19.06.19     Die Ausschreibung für unser großes Sommerturnier ist online weiterlesen


04.05.19     Deutsche Bank Mitarbeiter unterstützen den RuFV >>von Driesen<< Asperden-Kessel

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, unterstützte ein Team der Deutschen Bank Kleve und Goch den Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel im Rahmen des traditionellen Waldfegens . Die Deutsche Bank fördert die erfolgreiche Umsetzung des gemeinnützigen Projektes und überreichte dem Verein im Rahmen einer Jugendreitstunde einen Scheck über 800 € für Vereinsaktivitäten.

Der Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden Kessel wird diesen Betrag in die Förderung der Jugend investieren.

Wir bedanken uns bei der Deutschen Bank und insbesondere bei den Mitarbeitern der Filialen in Kleve und Goch für ihren hervorragenden Einsatz und ihr Engagement im Reitsport.


 20.04.19     Frohe Ostern

Der Vorstand vom Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Partnern des Vereins ein frohes Osterfest. Genießt das schöne Wetter, die Zeit mit der Familie und natürlich auch mit Euren Pferden.


20.04.19     Menüpunkt "Galerie" wurde hinzugefügt

Vielen Dank schon einmal für das erste Feedback. Der Wunsch nach einer Galerie wurde geäußert damit man zukünftig gezielt nach Bildern einzelner Veranstaltungen suchen kann, diesem Wunsch kommen wir natürlich gerne nach.

Zur Galerie gelangt Ihr hier


19.04.19     Waldfegen beim RuFV >>von Driesen<< Asperden-Kessel

Bei bestem Wetter trafen sich die >>von Driesen<< Mitglieder heute zum Waldfegen an der Reitanlage in Asperden. Das Wäldchen wurde von Laub und Ästen befreit, die Plätze wurden geschleppt, die Hindernisse gereinigt und auch in den Reithallen wurde kräftig gearbeitet. Trotz der vielen Arbeit war es wieder einmal gesellig und das Ergebnis kann sich wie immer sehen lassen.

 

19.04.19     Unsere neue Internetseite geht online

Nach einem kleinen Kraftakt und ein paar schlaflosen Nächten ist es uns gelungen in Eigenregie eine neue Website für den Verein zu kreieren. Durch die Abschaltung des alten Systems waren wir gezwungen einen neuen Internetauftritt in Angriff zu nehmen. Wir haben uns vorerst auf die wichtigsten Informationen konzentriert und werden den Aufbau sowie Texte, Bilder und Design der Seiten jetzt nach und nach anpassen.

Wie bereits erwähnt steht die neue Internetseite noch am Anfang, von daher würden wir uns über weitere Anregungen, Kritik und allgemeines Feedback von Euch freuen. Insbesondere sind wir immer wieder auf der Suche nach gutem Bildmaterial, vielleicht hat ja jemand von Euch noch schöne Bilder unserer Reitanlage oder von den Veranstaltungen. Gerne direkt an Alexander Fries EMail.: presse@rv-asperden-kessel.de


14.04.19     Jahreshauptversammlung beim Reit- und Fahrverein >>von Driesen<< Asperden-Kessel

Am Freitag den 12. April trafen sich die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins >>von Driesen<< Asperden-Kessel im Casino der Reithalle an der Maasstraße zur alljährigen Jahreshauptversammlung.

Hier geht es zum Bericht