15.01.22 Informationen Trainingsspringen am 22.01.22

Liebe Teilnehmer und Besucher,

Nachfolgend findet Ihr die Höhen und Zeiten, den Link für die Nennungen sowie die weiteren Bestimmungen für das Trainingsspringen am 22.01.22. Bitte beachtet unbedingt die aufgeführten Coronaschutzbestimmungen sowie die Hinweise zur möglichen Testung vor Ort.

Folgende Parcourshöhen und Zeiten werden angeboten:

60 cm Höhe von 09.00 - 09.45 Uhr

70 cm Höhe von 09.45 - 10.30 Uhr

80 cm Höhe von 10.45 - 11.45 Uhr

90 cm Höhe von 11.45 - 14.00 Uhr

100 cm Höhe von 14.15 - 16.30 Uhr

110 cm Höhe von 16.45 - 18.00 Uhr

120 cm Höhe von 18.00 - 19.00 Uhr

Ablauf

• Jedem Teilnehmer steht ein Zeitfenster von 5 Minuten zur Verfügung

• Der Parcours kann innerhalb des Zeitfensters max. 2 x geritten werden

• Startgeld = 10€ pro Start

Anmeldung

• Nennungen können ausschließlich über den folgenden Link getätigt werden:

https://calendly.com/rv_asperden_kessel/trainingsspringen_220122

Wichtige Informationen

• Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

• Das Tragen einer Kappe ist Pflicht.

• Während des Trainingsspringens ist ein Notfallsanitäter vor Ort, ein Hufschmied steht nicht zur Verfügung.

Corona Schutzbestimmung und Testmöglichkeiten während des Trainingsspringens

• Beim Trainingsspringen gilt die 2G+ Regelung sowie die Maskenpflicht. Auch Besucher, Begleitpersonen und Ehrenamtler müssen einen aktuellen Schnelltest (max. 24 Std.) oder ein PCR Test (max. 48 Stunden) vorweisen.

• Gebbosterte und genesene Personen müssen laut der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW nicht mehr getestet sein. Trotzdem freuen wir uns natürlich wenn freiwillige Tests durchgeführt werden, damit wir unser Trainingsspringen so sicher wie möglich gestalten können. Kostenlose (offizielle) Testmöglichkeiten werden seitens eines externen Dienstleisters vor Ort angeboten!

• Die Maskenpflicht gilt auf dem gesamten Veranstaltungsgelände. Die Maske darf ausschließlich auf dem Pferd und kurzzeitig zur Einnahme von Essen und Getränke abgenommen werden.

• Während der Trainingsspringen müssen alle erforderlichen Unterlagen im Eingangsbereich vorgezeigt werden (Impf- oder Genesenennachweis, aktueller Schnell- oder PCR Test sowie Personalausweis).

Offizielle Testmöglichkeiten vor Ort

Für alle Teilnehmer und Besucher die sich vor Ort testen lassen wollen, hat der Reit- und Fahrverein »von Driesen« Asperden-Kessel eine mobile Teststation einrichten lassen. Damit längere Wartezeiten verhindert werden, haben wir darüber hinaus auch die Möglichkeit einer Online Terminbuchung geschaffen. Aus technischen Gründen landet Ihr beim öffnen des Links beim Testzentrum Sonsbeck/Wankum. Bitte lasst Euch davon nicht beeindrucken, es handelt sich bei dem Link für die mobile Testung in Asperden. Bitte einfach den Veranstaltungstag (22.01.22) auswählen und den Termin buchen.

Anmeldung Testcenter: https://wankum-mobil.da-buchen.de/index

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir vorab gebuchte Termine am Veranstaltungstag bevorzugt behandeln werden. Es empfiehlt sich auf jeden Fall einen Zeitpuffer für die Testung einzuplanen.

Der Reit- und Fahrverein »von Driesen« Asperden - Kessel tut alles um den Reiter*innen weiterhin Trainingsmöglichkeiten, bei größtmöglicher Sicherheit zu ermöglichen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Regeln zu 100% umgesetzt werden müssen und auch kontrolliert werden.

Wir wünschen Euch trotz aller Einschränkungen eine schöne Zeit und ein gutes Training mit Euren Ponys und Pferden bei uns in Asperden.

 

11.01.22 Neue Coronaschutzverordnung für NRW ab dem 13.01.22

Ab Donnerstag, den 13.01.22 tritt eine neue Coronaschutzverordnung für NRW in Kraft. Hierdurch ergeben sich auch Neuerungen bezüglich der Anlagennutzung in Asperden. Weitere Informationen findet Ihr hier weiterlesen


01.01.22 Neuer Menüpunkt "Corona Update"

Die aktuellen Coronabestimmungen und Regelungen für den Reit- und Fahrverein »von Driesen« Asperden-Kessel findet Ihr ab sofort unter dem neuen Menüpunkt "Corona Update". Bitte beachtet das es Unterschiede zwischen dem Regelbetrieb (Training) und den jeweiligen Veranstaltungen geben kann.


01.01.22 Herzlich Willkommen in 2022

Wir wünschen Euch allen einen guten Start in ein hoffentlich positives Jahr 2022. Die Berichte aus dem Vorjahr findet Ihr ab sofort im Archiv dieser Website.